Motorspirale

Die Motorspirale

Motorbetriebene Rohrreinigungsspiralen werden in unterschiedlichen Modellen und Baugr√∂√üen zum Kauf angeboten. Sie k√∂nnen jedoch auch in einigen Fachm√§rkten ausgeliehen werden. Ihre Bedienung erfordert besonders hinsichtlich der Kombination von Druck, Drehung und Vorschub eine gewisse Erfahrung. Denn der Motor realisiert nur die Drehbewegung der Spindel, w√§hrend deren F√ľhrung und Vorschub auch hierbei von Hand erfolgen muss. Mit der Beauftragung einer professionell arbeitenden Rohrreinigungsfirma kann das Risiko einer Besch√§digung der Abflussrohre durch unsachgem√§√üe Bedienung weitestgehend ausgeschlossen werden.

Die kleinsten Motorspiralen sind f√ľr Rohrdurchmesser bis 50 Millimeter einsetzbar. Gr√∂√üere Ausf√ľhrungen bedienen Rohrdurchmesser bis maximal 300 Millimeter. Sie alle besitzen unterschiedlich starke Motoren und Spindeldurchmesser. Viele Motorspiralen werden als Set mit entsprechenden austauschbaren Werkzeugen, Verl√§ngerungen, Kupplungen und Spiralschutzschlauch angeboten. Die Motoren sind mit Rechts- und Linkslauf ausgestattet, sodass die M√∂glichkeit besteht, festgefahrene Werkzeuge durch √Ąnderung der Drehrichtung wieder freizubekommen.


Weitere Artikel aus dem Themenbereich Motorspirale

Abflussrohr, Absperrhahn, Badewanne, Durchlauferhitzer, Dusche, Heizk√∂rperventil, Isolierung, Kanalisation, Korrosion, Mischbatterie, Revisionsklappe, Rohrreinigungsspirale, Siphon, Sp√ľlkasten, Thermostat, Toilette, Urinal, Wasserhahn, Wasserrohrbruch